2767.jpg
 
 

Wolframs-Eschenbach - Deutschordensstadt und
Heimat des Parzivaldichters

Archivierte Meldungen

Im Archiv des CSU-Ortsverbandes und der Stadtratsfraktion CSU/Unabhängige Bürger Wolframs-Eschenbach finden Sie Berichte und Artikel aus dem Internet, die zwar älter, aber dennoch für Informationen und Recherchen interessant sind.

Stammtisch 12.11.14: "Gerät die Welt aus den Fugen?"

Beim Stammtisch des Ortsverbandes im Nebenzimmer des Sportheims am Mittwoch, den 12.11., um 20.00 Uhr sprach Oberstleutnant Manfred Scholl zum Thema: "Gerät die Welt aus den Fugen?".

Manfred Scholl, der selbst in Afghanistan im Einsatz war, zeigte eindrucksvoll die sicherheitspolitische Lage in unserer globalen Welt auf. Themen waren IS, Islamisierung, Ukraine.

Ferienprogramm mit "UNO"-Turnier

In den Gewölbekeller des Bürger- und Rathauses lud der Ortsverband die Kid's zu einem UNO-Kartenspielturnier ein.

 Bericht im Altmühl-Boten

Besuch im Bayerischen Landtag

Mitglieder und Freunde der Wolframs-Eschenbacher CSU besuchten den Bayerischen Landtag und die Staatskanzlei in München. Die Teilnehmer konnten an einer Landtagssitzung mit dem Ministerpräsidenten Horst Seehofer und dem gesamten Kabinett verfolgen. Unser Landtagsabgeordneter Manuel Westphal  empfing die Wolframs-Eschenbacher und stellte sich in einer Diskussion auch den Fragen.

Eine weitere Station der Tagesfahrt war eine Führung in der Bayer. Staatskanzlei, dem Sitz des Ministerpräsidenten. Von der Zirbelstube bis zum Tagungsraum des Ministerrates konnten alle Räume besichtigt werden.

Die Besuchergruppe war einhellig davon überzeugt, dass wir in Bayern gut regiert werden. Beeindruckend war die große Transparenz der Arbeit für die Besucher, die auch durch einen sehr informativen Film unterstrichen wurde..

 Fotos vom Besuch in München

3. Lampionfest am 26. Juli 2014

In den Altstadtbiergarten des Gasthauses Wolframskrug lud der CSU-Ortsverband alle Bürger zum 3. Lampionfest ein. Für Musik und Stimmung auf der Tanzbühne sorgte der "Lustige Mozart", alias Werner Kernstock.

Bürgermeister und Stadtratsmehrheit bestätigt

Die Kommunalwahl am 16.03.2014 war eine Bestätigung für die erfolgreiche Arbeit von Michael Dörr und der Stadtratsfraktion CSU/Unabhängige Bürger!

Über 88 % für unseren Bürgermeister und 59 % bzw. wieder 8 von 14 Stadträten für die Stadtratsliste sind ein großer Erfolg. Wir bedanken uns bei den Wählerinnen und Wählern. Wir versichern, unsere ganze Kraft für eine weiterhin gute Entwicklung unserer Stadt einzusetzen.

  Ergebnisse der Bürgermeister- und Stadtratswahl 2014

  Wahlprospekt von CSU und Unabhängige Bürger 

  Pressebericht  im AB über Nominierungsversammlung

 

Programmiert von GrafikDesign Selz.